Visit other museums

Buy tickets

 

Akwarium Gdyńskie

Morskiego Instytutu Rybackiego – Państwowego Instytutu Badawczego

Al. Jana Pawła II 1, 81-345 Gdynia

 

Tel.: +48 587 326 601
Fax.: +48 587 326 611


www.akwarium.gdynia.pl

akwarium@mir.gdynia.pl

Radio Bericht über BalticMuseums
28 Jan 2015 - 09:43
Susanne
Am 4. Februar 2015 um ca. 20:15 Uhr wird ein...
BalticMuseums bei Europäischer Tourismuskonferenz
23 Jan 2015 - 15:14
Susanne
Erfolgreiche Kooperation im martimen Tourismus in...
Neuer eGuide im NATUREUM und Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
20 Nov 2014 - 09:56
Susanne
    Erleben Sie eine spannende...
BalticMuseums im Europäischen Parlament
20 Mär 2014 - 23:00
Susanne
  Eine Delegation der Projektpartner ...

Nahe Sehenswürdigkeiten

Gdynia ist eine junge Hafenstadt in der östlichen Region der polnischen Wojewodschaft Pommern. Sie befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Ostsee, und so beruht ihre Entwicklung seit jeher auf der Meereswirtschaft. Hier befindet sich auch die größte polnische Schiffswerft. Gdynia ist Teil eines urbanen Großraumes mit zwei weiteren Städten: Sopot und Gdansk. Die Stadt bietet ein großes Spektrum an touristischen Attraktionen, Freizeitaktivitäten sowie kultureller Unterhaltung.

  • Die Orłowski - Klippe

Die Orłowski–Klippe ist einer der schönsten Punkte der polnischen Küste zur Herbstzeit. Sie ist auch als „Adlerkopf“ bekannt. Küstenwellen und Winde setzen ihr immer weiter zu. Die Klippe befindet sich in der Nähe eines Wohnviertels von Gdynia. Über die Klippe verläuft ein Wanderweg bis hin zur Stadt Sopot. Vom höchsten Punkt der Klippe können Sie die Halbinsel Hel bewundern.

  •  Das Musiktheater in Gdynia

Das Musiktheater in Gdynia ist eines der hervorragendsten Einrichtungen seiner Art in Polen. Es ist Gdynias „kulturelles Flaggschiff“. Seit mehr als 40 Jahren hat das Theater nahezu 300 Premieren gefeiert: Musicals, Operetten, Märchen für Kinder, Konzerte und Kammermusikveranstaltungen, zum Beispiel „Jesus Christ Superstar“, „West Side Story“, „Evita“ und „Hair“.

  • Der Stadtteil Kamienna Góra (Steinberg)

Dieser Stadtteil  ist der kleinste von Gdynia und befindet sich auf einem Moränenhügel. Der höchste Punkt liegt bei 52 Metern. Auf der Bergkuppe gibt es eine Aussichtsplattform, von der aus man auf den Meerbusen von Gdansk, den Yachthafen und den Haupthafen von Gdynia schauen kann. Der Stadtteil Kamienna Góra ist in das staatliche Denkmalverzeichnis aufgenommen worden.